Freitag, den 06. Januar 2012 um 11:19 Uhr

Navfree GPS Live Deutschland

Verfasst von  Ali Hakim
App bewerten
(10 Stimmen)
Startup Screen - Navfree GPS Startup Screen - Navfree GPS

Navfree GPS ist eine kostenlose Navigationssoftware mit OpenStreetMap Kartenmaterial, das über das GPS Signal läuft und ohne Internet auskommt. Erhältlich ist die Software für iPhone, iPad und iPod Touch, wobei es für Android und Windows eine ähnliche Software mit dem Namen Navmii GPS Live vom gleichen Entwickler gibt.

Funktionen von NAVFREE GPS LIVE DEUTSCHLAND

Adresseingabe und los geht's!

Auf den ersten Blick macht die Software einen guten Eindruck. Die Straßen sind gut zu erkennen, die Menüs sind übersichtlich und die Farben sind gut gewählt. Auf dem Screen gibt es alle Anzeigen die man braucht: Straßenname, Geschwindigkeit, Ankunftszeit, bevorstehende Kilometer und die nächste Aktion. Auf der rechten Seite kann man in die Karte rein- oder rauszoomen, den Ton abstellen oder auf eine 2D Ansicht wechseln. Die Farben ändern sich automatisch von Tag- auf Nacht-Modus.

Das Menü überzeugt in seinem jugendlichen Design und seiner Übersichtlichkeit. Nun möchten wir endlich losfahren und tippen im Menü auf Navigation. Wir können entweder eine Adresse eingeben oder zwischen letzten Zielen, POI's, Favoriten oder unseren gespeicherten Kontakten entscheiden. Die Google Suche findet alles was nicht auf der POI Liste gelistet ist. Das ist sehr sinnvoll und funktioniert gut. Nun geben wir eine Straße ein und lassen sie uns auf der Karte anzeigen. Diesen Ort können wir nun unseren Freunden bei Facebook, Twitter, über unsere E-Mail mitteilen oder als Heimatort kennzeichnen.

Dann geht es los. Die Software soll uns zum Zielort führen. Das GPS Signal ist schneller erfasst als bei manch einem teuren Navigationsgerät.  Unter Optionen kann man dann noch aussuchen, ob man die schnellste, leichteste (was auch immer das heißen mag), sparsamste oder kürzeste Strecke fahren möchte.  Natürlich gibt es auch andere Optionen wie: Autobahn und Mautstraßen vermeiden. Nach ein paar Minuten sind wir sicher am Ziel angekommen. Die Streckenführung  war angenehm und übersichtlich, die Stimme und die Anweisungen klar und verständlich. Umleitungen funktionieren gut.

Das Kartenmaterial kommt vom kostenlosen OpenStreetMap, einem internationalen Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat eine freie Weltkarte zu erschaffen. Nutzer können wie auch bei Wikipedia Fehler melden, neue Karten zeichnen, Veränderungen angeben usw...

Warum wir NAVFREE GPS LIVE DEUTSCHLAND zu den "besten Apps" zählen

Über GPS, mit der kostenlosen Navigationssoftware von A nach B gelangen.

Mit den Menüs und Anzeigen von Navfree GPS kommt man sehr schnell zurecht. Es ist alles sehr intuitiv, übersichtlich und gut formuliert. In den Optionen gibt es etliche Einstellungen, die man verändern kann. Die Routenführung klappt wunderbar, die Navigationsstimme ist angenehm und sehr gut zu verstehen. Leider wird bei der Aufforderung zum Abbiegen nicht der Straßenname genannt.

Beim Eingeben der Adresse gibt es keine Autokorrektur oder Autovervollständigung. Hat man nun ein "t" zu viel, dann gibt die Software einen Fehler an und sucht nicht nach ähnlichen Straßennamen, obwohl diese auf dem iPad oder iPhone gespeichert sind.

Wegen der OpenStreetMap gibt es natürlich noch einige Straßen, die noch nicht erfasst sind; dennoch findet man die meisten Straßen, selbst wenn man etwas aus der Stadt raus fährt. Eine Aktualisierung findet zudem regelmäßig statt.

Fazit: Im Gegensatz zu anderen kostenlosen oder billigen Navigationssoftwares punktet Navfree GPS vor allem dadurch dass man keine Internetverbindung benötigt, sondern die Karten auf dem Gerät gespeichert sind. Trotz kleiner Schönheitsfehler ist Navfree GPS eine bedienerfreundliche und gelungene Navigationssoftware, die zu empfehlen ist. Viel falsch machen kann man nicht, schließlich gibt es die Software gratis im Appstore.

Navfree GPS ist eine kostenlose Navigationssoftware mit OpenStreetMap Kartenmaterial, das über das GPS Signal läuft und ohne Internet auskommt. Erhältlich ist die Software für iPhone, iPad und iPod touch, wobei es für Android und Windows eine ähnliche Software mit dem Namen Navmii GPS Live vom gleichen Entwickler gibt.
 
Spielprinzip/Funktionen von NAVFREE GPS LIVE DEUTSCHLAND
Adresseingabe und los geht's!
Auf den ersten Blick macht die Software einen guten Eindruck. Die Straßen sind gut zu erkennen, die Menüs sind übersichtlich und die Farben sind gut gewählt. Auf dem Screen gibt es alle Anzeigen die man braucht: Straßenname, Geschwindigkeit, Ankunftszeit, bevorstehende Kilometer und die nächste Aktion. Auf der rechten Seite kann man in die Karte rein- oder rauszoomen, den Ton abstellen oder auf eine 2D Ansicht wechseln. Die Farben ändern sich automatisch von Tag- auf Nacht-Modus.

Das Menü überzeugt in seinem jugendlichen Design und seiner Übersichtlichkeit. Nun möchten wir endlich losfahren und tippen im Menü auf Navigation. Wir können entweder eine Adresse eingeben oder zwischen letzten Zielen, POI's, Favoriten oder unseren gespeicherten Kontakten entscheiden. Die Google Suche findet alles was nicht auf der POI Liste gelistet ist. Das ist sehr sinnvoll und funktioniert gut. Nun geben wir eine Straße ein und lassen sie uns auf der Karte anzeigen. Diesen Ort können wir nun unseren Freunden bei Facebook, Twitter, über unsere E-Mail mitteilen oder als Heimatort kennzeichnen.

Dann geht es los. Die Software soll uns zum Zielort führen. Das GPS Signal ist schneller erfasst als bei manch einem teuren Navigationsgerät.  Unter Optionen kann man dann noch aussuchen, ob man die schnellste, leichteste (was auch immer das heißen mag), sparsamste oder kürzeste Strecke fahren möchte.  Natürlich gibt es auch andere Optionen wie: Autobahn und Mautstraßen vermeiden. Nach ein paar Minuten sind wir sicher am Ziel angekommen. Die Streckenführung  war angenehm und übersichtlich, die Stimme und die Anweisungen klar und verständlich. Umleitungen funktionieren gut.

Das Kartenmaterial kommt vom kostenlosen OpenStreetMap, einem internationalen Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat eine freie Weltkarte zu erschaffen. Nutzer können wie auch bei Wikipedia Fehler melden, neue Karten zeichnen, Veränderungen angeben usw...
Warum wir NAVFREE GPS LIVE DEUTSCHLAND zu den "besten Apps" zählen
Über GPS, mit der kostenlosen Navigationssoftware von A nach B gelangen.
Mit den Menüs und Anzeigen von Navfree GPS kommt man sehr schnell zurecht. Es ist alles sehr intuitiv, übersichtlich und gut formuliert. In den Optionen gibt es etliche Einstellungen, die man verändern kann. Die Routenführung klappt wunderbar, die Navigationsstimme ist angenehm und sehr gut zu verstehen. Leider wird bei der Aufforderung zum Abbiegen nicht der Straßenname genannt.

Beim Eingeben der Adresse gibt es keine Autokorrektur oder Autovervollständigung. Hat man nun ein "t" zu viel, dann gibt die Software einen Fehler an und sucht nicht nach ähnlichen Straßennamen, obwohl diese auf dem iPad oder iPhone gespeichert sind.

Wegen der OpenStreetMap gibt es natürlich noch einige Straßen, die noch nicht erfasst sind; dennoch findet man die meisten Straßen, selbst wenn man etwas aus der Stadt raus fährt. Eine Aktualisierung findet zudem regelmäßig statt.

Fazit: Im Gegensatz zu anderen kostenlosen oder billigen Navigationssoftwares punktet Navfree GPS vor allem dadurch, dass man keine Internetverbindung benötigt, sondern die Karten auf dem Gerät gespeichert sind. Trotz kleiner Schönheitsfehler ist Navfree GPS eine bedienerfreundliche und gelungene Navigationssoftware, die zu empfehlen ist. Viel falsch machen kann man nicht, schließlich gibt es die Software gratis im Appstore.

App Bewertung und zusätzliche Information

  • Preis ,79
  • Schwierigkeit / Komplexität sehr einfach
Zuletzt geändert am Dienstag, den 27. März 2012 um 08:52 Uhr

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated.
Basic HTML code is allowed.

Tipps zu den besten Apps

News zu den besten Apps